• Telefonische Beratung von 08:00–12:00 Uhr: +49 7142 3780612
  • Beratung per E-Mail: info@elass-cosmetics.de
  • Versand via DPD
  • Internetsiegel zertifizierter Onlineshop
  • Telefonische Beratung von 08:00–12:00 Uhr: +49 7142 3780612
  • Beratung per E-Mail: info@elass-cosmetics.de
  • Versand via DPD
  • Internetsiegel zertifizierter Onlineshop

KräuterKissen für Leberwickel

(100 g = 9,42 €)

16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

So geht Erholung

In dieser Zeit der ständigen Reizüberflutung wünscht man sich oft nichts sehnlicher als endlich zu entspannen. Körper und Geist verlangen nach einer Auszeit, in der man bei sich ist. Gönnen Sie sich mit Hildegards KräuterKissen für Leberwickel tiefe Erholung. Mit seiner duftenden Kräuterkomposition passt es mit Leichtigkeit in jedes Zeitbudget und bietet im Alltag ganzheitliche Harmonie.

Von wegen keine Zeit!
Die frisch gepflückten Wildpflanzen verführen einen auf eine prächtige Bergwiese. Hildegards Kräuter sorgen eine gute Woche lang für schöne Entspannung. Sie bringen Geist und Seele in positiven Einklang und geben dem Organismus Zeit für Ruhe.

Lassen Sie sich verzaubern
Hängen Sie das KräuterKissen in einem Sieb über einen Topf mit kochendem Wasser bis es feuchtwarm ist. Anschließend das Kissen auf die rechte Bauchseite (Leber) legen und kuschelig eingepackt die nächsten 20 Minuten alle Gedanken loslassen. Verwenden Sie das KräuterKissen so an sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Sie werden sehen, das KräuterKissen bringt Entspannung pur.

Zwischen den Anwendungen das Kissen am besten an der Luft trocknen lassen: im Sommer kann man es aufs Fensterbrett und im Winter auf die Heizung legen.

Hier blüht Ihnen was
Wenn Sie wollen, verwenden Sie das KräuterKissen auch als Schlafkissen und platzieren Sie es in die Nähe des Bettes. Genießen Sie damit Wohlfühl-Momente der besonderen Art, die tiefe Harmonie für die Sinne bieten.

Typ Kräuterkissen

Füllung Leinsamen, Wermut, Schafgarbe, Lavendel, Mariendistel, Salbei, Ysop und Hirschzungenfarn

Kissenbezug 100% Baumwolle

180 g ca. 16 cm x 16 cm

Zusätzliche Produktinformationen

Anwendungsgebiete
Lassen Sie sich verzaubern Hängen Sie das KräuterKissen in einem Sieb über einen Topf mit kochendem Wasser bis es feuchtwarm ist. Anschließend das Kissen auf die rechte Bauchseite (Leber) legen und kuschelig eingepackt die nächsten 20 Minuten alle Gedanken loslassen. Verwenden Sie das KräuterKissen so an sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Sie werden sehen, das KräuterKissen bringt Entspannung pur. Zwischen den Anwendungen das Kissen am besten an der Luft trocknen lassen: im Sommer kann man es aufs Fensterbrett und im Winter auf die Heizung legen.
Anwendungstipps
Hier blüht Ihnen was Wenn Sie wollen, verwenden Sie das KräuterKissen auch als Schlafkissen und platzieren Sie es in die Nähe des Bettes. Genießen Sie damit Wohlfühl-Momente der besonderen Art, die tiefe Harmonie für die Sinne bieten.
Zubereitung
Kräuterkissen – duftende Entspannung Kennen Sie diesen wunderbaren anheimelnden Geruch, wenn Sie im Sommer über eine unberührte Wiese spazieren? Es sind all die urtümlichen Kräuter und Gräser, die in der Sommersonne gedeihen und ihr natürliches Aroma in der Wärme verbreiten. Mit unseren Kräuterkissen holen Sie sich die Sommernatur nach Hause – auch im tiefsten Winter! Ein wohliger Duft kann dazu beitragen, dass wir uns in unserem Zuhause gut fühlen. Dabei helfen tatkräftig die duftenden Kräuterkissen nach Art der Hildegard von Bingen. Wohlriechende Kräuterkissen für Leberwickel und mehr Für viele Menschen sind die eigenen vier Wände ein ganz besonderer Rückzugsort. Ordnung, Sauberkeit und ein angenehmer Geruch bilden ein enorm wichtiges Zusammenspiel aus Bedingungen, die dafür sorgen, dass wir uns daheim wohlfühlen. Nun könnten wir uns auf die Düfte von synthetischem Parfum verlassen, auf Luft- und Textilerfrischer – oder wir wählen eine wesentlich umweltverträglichere Variante, die zugleich die Nase sanft umschmeichelt wie auch die Sinne erfrischt: Kräuterkissen! Diese können Sie außerdem erwärmen und zum entspannten Kuscheln verwenden. Während Duftsprays voll von chemischen Zusätzen sind, die Allergien auslösen können und die Atmosphäre verunreinigen, steckt in Kräuterkissen nichts als die reine Natur. Und dass die wunderbar duften kann, das wissen wir spätestens dann, wenn wir einmal an einem frischen Blumenbouquet geschnuppert oder einen Waldspaziergang unternommen haben. So macht Duften Spaß: Anwendung von Kräuterkissen Wann haben Sie sich das letzte Mal einfach nur zurückgelehnt, das Smartphone ausgeschaltet und die Seele baumeln lassen? Vielleicht denken Sie sogar im jetzigen Augenblick an die Arbeit – was noch alles erledigt werden muss oder welche Termine in den nächsten Tagen anstehen? Dann ist es dringend Zeit, dass Sie sich ein wenig Entspannung gönnen. Unser Kräuterkissen unterstützt Sie dabei! So gehen Sie vor: v Der wohltuende Duft von Kräuterkissen stammt von den natürlichen ätherischen Ölen, die in den meisten Pflanzen vorkommen. Er kann mit der Zeit nachlassen. v Um die ätherischen Öle zu reaktivieren, können Sie das Kräuterkissen sanft schütteln und kneten. Dadurch brechen ein paar der getrockneten Pflanzen und setzen ihre Duftöle frei. v Machen Sie es sich bequem. Legen Sie das Kräuterkissen auf die gewünschte Körperstelle und atmen Sie durch. Ihre Körperwärme sorgt dafür, dass sich das Kissen mitsamt Kräutern erwärmt und sich der heimelige Duft verstärkt. v Ist Ihnen kühl, können Sie das Kräuterkissen auf der Heizung oder mit einer Wärmflasche aufwärmen, bevor Sie es sich auflegen. v Für einen wohligen Geruch beim Schlafen legen Sie das Kräuterkissen auf Kopfhöhe in der Nähe Ihres Bettes – oder verwenden es direkt als Kopfkissen. Es ist auch für ein Mittagsschläfchen auf der Couch geeignet. Kräuterkissen für Leberwickel wenden Sie so an: v Hängen Sie das Kräuterkissen in einem Sieb in heißen Dampf, zum Beispiel über einen Topf mit kochendem Wasser. v Wenn es feuchtwarm ist, legen Sie es sich auf die rechte Bauchseite. Dort befindet sich Ihre Leber. v Wickeln Sie sich in eine kuschelige Decke und lassen Sie für 20 Minuten die Seele baumeln. Das Kissen sollte zwischen den Anwendungen trocknen. Im Sommer legen Sie es dazu einfach in die Sonne, zum Beispiel auf dem Fensterbrett. Im Winter platzieren Sie es auf der Heizung.
Ingredients
Typ Kräuterkissen Füllung Leinsamen, Wermut, Schafgarbe, Lavendel, Mariendistel, Salbei, Ysop und Hirschzungenfarn Kissenbezug 100% Baumwolle

Zurück zu Hildegard von Bingen Hausmittel